Beeren-Beete-Smoothies & Flug in den Süden

2015-05-25 16.27.56

Heute morgen gab es einen kleinen Gesundheitshelfer zum Sonnenaufgang. Zu den üblichen Verdächtigen wie verschiedenen Beeren habe ich mit roter Beete experimentiert. Das Ergebnis hat mir super gefallen und beugt dank der gesunden Knolle  Eisenmangel vor 🙂

– 2 Bananen

– 2 Orangen

– 2 Hände voll entsteinte Sauerkirschen oder Schattenmorellen

– 1 Hand voll Heidelbeeren

– 1 Knolle gekochte rote Beete

Alles in den Mixer 🙂

Ein kleiner Tipp: Obst dass droht schlecht zu werden einfach vorbereiten (also gegebenenfalls schälen, schneiden) und in den Tiefkühler. Dann bei Gelegenheit mit in den Smoothie geben. So werft ihr weniger weg und eure Smoothies werden schön kühl. 😉 Dann lohnt es sich auch mal auf dem Markt etwas aus dem Angebot in größeren Mengen zu kaufen.

Was mich heute morgen bei Sonnenaufgang aus dem Bett gelockt hat war der Flug nach Kroatien. Um 9:10 sind wir gestartet und schon weniger als 2 Stunden später kam unsere Maschine in Zadar sicher zurück auf den Boden. Wir sind natürlich sofort los um uns die Stadt ein wenig anzusehen. Unser erstes Hostel hier ist sehr süß und schön auf jeden Fall zu empfehlen  (außerhalb der Hauptsaison auch erschwinglich). Trotzdem hat es uns erstmal ans Meer gezogen (das man von unserm Zimmer schon sieht). Jetzt hat der Regen uns zurück getrieben. In einem kuschligen Matratzenlager lässt sich auch dieses Wetter super aushalten und genießen. Der spottbillige Kakao und Espresso tut sein Übriges. Wenns die Tage mit dem Rucksack weitergeht hoffe ich natürlich trotzdem auf Sonnenschein. Bis dahin werde ich weiter Lagebericht senden.

Habt einen kuschligen Nachmittag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s